Timelime – Zeiterfassung am Mac

Es gibt genügend Gründe sich seine verbrachte Zeit am Rechner auflisten zu lassen. Für jeden Freelancer stellt sich früher oder später die Frage, wie bekomme ich meine Stundenanzahl für die Rechnung XY am besten aufgesplittet, oder wie sehe ich, bei den verbrauchten Stunden auf welches Zeitkonto was gebucht wurde?

Das kleine Tool Timelime schafft Abhilfe. Kurz installiert, bietet es mir zwei wichtige Fenster. Zum einen den Time Planer, hier stelle ich die verschiedenen Kategorien ein, die in meinem Stundenkonto zusammengefasst werden sollen. Zum anderen das Auswertungsfenster, hier bekomme ich in typisch leichter , fast schon spielerhaften Mac Art und Weise, alle wichtigen Informationen zusammen gefasst.

Es muss nicht immer die teuerste Lösung auch gleich die beste für mich sein. Timelime zeigt dies hier in grandioser Weise. Mir ist es u.a. auch wichtig, dass ich nicht immer online sein und mit einer Cloudlösung (Browservariante) verbunden sein muss.

Leave a Reply

  • (will not be published)